Mitarbeiter und Leitung

Günter Haffelder, Leiter des Instituts für Kommunikation und Gehirnforschung, ist Physiker und Psychologe. Nach mehrjähriger leitender Tätigkeit in der Industrie in Forschung und Entwicklung arbeitete er als freiberuflicher Managementtrainer in Unternehmen der Computerbranche und lehrte als Lehr-Supervisor an einer Fachhochschule. Neben seiner Arbeit in eigener psychologischer Praxis gründete er das Institut für Kommunikation und Gehirnforschung, das inzwischen international bekannt und mit anderen Institutionen vernetzt ist.

Die wissenschaftlichen Mitarbeiter kommen aus den Fachrichtungen Physik, Psychologie, Pädagogik, Sprachen, Biologie, Informatik, Musik und Medizin. Nach ihrer akademischen Ausbildung haben sie institutsintern eine Ausbildung im EEG-spectralanalytischen Messverfahren durchlaufen.

 

zurück zur Startseite

weiter zur Anfahrt